Kontaktieren Sie Ihren Händler

DRAHTGEWEBE von MAJOR sind sie haltbarsten Drahtgewebe-Siebe, die zu bekommen sind.

Um Ihren Gewinn zu maximieren und den Durchsatz unter schnellerer Schichtung zu erhöhen, sollten Sie die Umstellung auf Flex-Mat Aktivdrahtsiebe erwägen, die außerdem Probleme durch Verblindung, Steckkorn und Verstopfung beseitigen.

Technologie

Die DRAHTGEWEBE werden mit einer strengen Maschentoleranz von ±3 %, sowie äußerst straffen Kröpfungen und Verwebung für längere Haltbarkeit und die Vermeidung frühzeitiger Brüche hergestellt.

Die DRAHTGEWEBE werden entweder mit unserer OPTIMUMWIRE-Technologie oder aus Edelstahldraht hergestellt und haben die beste Lebensdauer in der Industrie.

DRAHTSIEBE
DOUBLE WEAVE
LANGMASCHEN
HYPERSLOT

DRAHTSIEBE

Wird verwendet, um die Verunreinigung im Durchgang bei Sieben mit Öffnungen bis 9,5 mm zu vermeiden, wenn an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind.

Bei Sieben mit dickeren Drähten als 4,80 mm können Überlappungen zu Montageproblemen und Bruch führen.

Bei Sieben mit dickeren Drähten. bei denen an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind. wird empfohlen. Flex-Mat-Siebe mit Überlappung zu verwenden.

Öffnungen: 2 - 120 mm

DOUBLE WEAVE

Wird verwendet, um die Verunreinigung im Durchgang bei Sieben mit Öffnungen bis 9,5 mm zu vermeiden, wenn an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind.

Bei Sieben mit dickeren Drähten als 4,80 mm können Überlappungen zu Montageproblemen und Bruch führen.

Bei Sieben mit dickeren Drähten. bei denen an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind. wird empfohlen. Flex-Mat-Siebe mit Überlappung zu verwenden.

Öffnungen: 2 - 120 mm

LANGMASCHEN

Wird verwendet, um die Verunreinigung im Durchgang bei Sieben mit Öffnungen bis 9,5 mm zu vermeiden, wenn an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind.

Bei Sieben mit dickeren Drähten als 4,80 mm können Überlappungen zu Montageproblemen und Bruch führen.

Bei Sieben mit dickeren Drähten. bei denen an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind. wird empfohlen. Flex-Mat-Siebe mit Überlappung zu verwenden.



Öffnungen: 2 - 120 mm

HYPERSLOT

Wird verwendet, um die Verunreinigung im Durchgang bei Sieben mit Öffnungen bis 9,5 mm zu vermeiden, wenn an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind.

Bei Sieben mit dickeren Drähten als 4,80 mm können Überlappungen zu Montageproblemen und Bruch führen.

Bei Sieben mit dickeren Drähten. bei denen an den Stoßstellen keine Maschinendichtungen vorhanden sind. wird empfohlen. Flex-Mat-Siebe mit Überlappung zu verwenden.



Öffnungen: 2 - 120 mm

ÜBERLAPPUNGEN

ÜBERLAPPUNGEN

ÜBERLAPPUNGEN

Empfohlen und serienmäßig angeboten bei den Serien D, T und S mit Maschenweiten von 9,5 mm oder kleiner.

Optional bei Sieben mit größeren Öffnungen bis 50,8 mm